Aloe Vera Körpercreme

Diese intensiv feuchtigkeitsspendende Körpercreme hat eine besonders leichte und schnell einziehende Textur, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Trotzdem pflegt sie sehr intensiv und hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern. Sie ist für jeden Hauttyp geeignet.

Natürlich kann diese Aloe Vera-Creme auch als Handcreme, zur Pflege von Babies und Kleinkindern sowie als Gesichtscreme verwendet werden.

Unser Rezept für 100 g:

Fettphase:

  • 7 g Kokosöl oder Monoi de Tiare-Öl
  • 6 g Jojobaöl
  • 6 g Mandelöl
  • 7 g Sheabutter
  • 3 g Cetylalkohol
  • 3 g Emulsan

Wasserphase:

  • 25 g Aloe Vera Gel
  • 20 g destilliertes Wasser

Wirkstoffphase:

  • 3 g Squalan
  • 1 g Defensil®
  • 2 g Vitamin E
  • 20 Tr. NMF Feuchtgkeitsfaktor
  • 2 g Glycerin
  • 3 g D-Panthenol

Ätherische Ölmischung:

  • 12 Tr. Vanille Absolue
  • 5 Tr. Orange süß

oder

  • 6 Tr. Mandarine Rot
  • 4 Tr. Benzoe Siam
  • 3 Tr. Rosengeranie
  • 3 Tr. Lavendel

Konservierung:

  • 3 g Pentylene Glycol

Herstellung:

Zuerst das Aloe Vera Gel erhitzen, gleichzeitig die Fettphase ohne der Sheabutter erhitzen, danach das Feuerglas von der Platte ziehen und erst dann die hitzeempfindliche Sheabutter sanft darin schmelzen. Dann die Wasser- in die Fettphase gießen und 2 - 3 Minuten mit dem Mini-Mixer gut emulgieren. Nach dem Abkühlen auf Handwärme die Wirkstoffe ergänzen, den pH-Wert auf 5,4 einstellen und konservieren.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.