Badekugeln "Relax Time"

Sonnen-Ölgel mit LSF 22 Du liest Badekugeln "Relax Time" 1 Minute Weiter Cremige Luxusseife

Dieses Badekugel-Rezept ist eines unserer Lieblingsrezepte - der wundervolle Duft und die pflegenden Inhaltsstoffe verwöhnen unsere Seele, gerade in der kalten und etwas finsteren Jahreszeit.

Sich Zeit nehmen, ein angenehm warmes Bad einlassen und Haut und Seele mit wertvollen Inhaltsstoffen aus der Natur verwöhnen.

Genieße es!

Unser Rezept für 3 Badekugeln:

  • 200 g Natron
  • 100 g Zitronensäure
  • 50 g Badekugeln-Basis (Tapioka-Stärke)
  • 80 g Kokosöl

Ätherische Ölmischung:

  • 20 Tr. äth. Palmarosa
  • 30 Tr. äth. Ylang-Ylang
  • 20 Tr. äth. Limette
  • 20 Tr. äth. Lavendel
  • 10 Tr. äth. Patchouli

Herstellung:

Das geschmolzene Kokosöl mit Natron, Zitronensäure und Badekugeln-Basis vermengen bis Sie eine Masse erhalten, die sich wie feuchter Sand anfühlt. Wenn sich die Masse zu trocken anfühlt, wenige Tropfen geschmolzenes Kokosöl hinzufügen. Du kannst die Kugeln entweder in der Hand formen oder in Silikonformen drücken.

Die Badekugeln brauchen ca. 24 Stunden, um völlig auszuhärten und halten danach ca. 12 Monate.

Achtung! Wenn die Masse nicht zusammenhält, bitte einfach etwas Pflanzenöl zugeben und erneut gut vermengen - niemals Wasser verwenden!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.