Kühlendes Gel für müde Sommerbeine

Kühlendes Aloe Vera-Gel Du liest Kühlendes Gel für müde Sommerbeine 2 Minuten Weiter Leichte Körperlotion für die ganze Familie
Dieses erfrischende Gel kühlt wunderbar – das Zitronenkernöl wirkt straffend und erfrischend, das Aloe-Öl nährt Deine Haut und spendet Feuchtigkeit. Es stärkt das Bindegewebe und stimuliert die Kollagen- und Keratinbildung der Haut.

Die ätherische Ölmischung verstärkt den kühlenden Effekt, daher lieben wir dieses Fluid auch an einem heißen Sommertag bereits am Morgen!

Unser Rezept für 100 g:

Wasserphase:

  • 50 g Hamamelishydrolat
  • 20 g Pfefferminzhydrolat
  • 1 g Natrosol® HX250

Fettphase:

  • 5 g Zitronenkernöl
  • 5 g Aloe-Vera-Öl

Wirkstoffphase:

  • 3 g Fluidlecithin Super
  • 10 g Hamamelis-Extrakt
  • 6 g Teufelskrallen-Extrakt
  • 3 g Centella-Extrakt

Konservierung & Sonstiges:

  • 5 g Pentylene Glycol

Ätherische Ölmischung:

  • 7 Tr. Rosmarin
  • 6 Tr. Pfefferminz
  • 4 Tr. Cajeput
  • 3 Tr. Kampfer
  • 3 Tr. Menthol

Herstellung:

Erhitze nur die beiden Hydrolate auf ca. 50°C und füge dann mit dem Mini-Mixer das Natrosol hinzu. Rühre gut für 1 - 2 Minuten mit dem Mini-Mixer, bis ein leichtes Gel entsteht. Danach füge das Zitronenkernöl und das Aloe-Vera-Öl sowie die Wirkstoffe hinzu und arbeite diese nochmal mit dem Mini-Mixer ein.

Anschließend ergänze die ätherischen Öle, stelle den pH-Wert auf 5,4 ein und konserviere die Formulierung mit Pentylene Gycol.

Fülle dieses Gel am besten in einen Pumpspender oder in einen Airless-Spender.

Haltbarkeit: 4 Monate

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.