Lipgloss

Lipgloss bringt Glanz auf Deine Lippen und lässt sie dadurch voller wirken. Wenn Du die richtige Farbe wählst, kann Lipgloss Deine Augen zum Leuchten und Deinen Teint zum Strahlen bringen.

Stelle im Handumdrehen Dein eigenes Lipgloss her, experimentiere mit schimmernden Kosmetikpigmenten in allen Farben und unterstreiche Deine Persönlichkeit.

Für dieses Rezept haben wir auch ein DIY-Video erstellt!

Unser Rezept für 7,5 ml (für eine Lipglosshülle):

  • 3 g Rizinusöl
  • 2 g Jojobaöl (alternativ Wiesenschaumkrautöl)
  • 1 g Schimmerpigment
  • 1 g Jojobawachs
  • 1 g Phytosteryl Macadamiate
  • 1 g Sheabutter (alternativ Mandelbutter oder Mangobutter)
  • 1 dicker Tropfen Vitamin E

Individualisierung:

Wenn Du das Lipgloss gerne in einer flüssigeren Konsistenz herstellen möchtest, reduziere die Menge des Jojobawachses auf 0,7 g.

Für weniger Deckkraft reduziere das Schimmerpigment auf etwa 0,8 g, für eine intensivere Farbe erhöhe das Schimmerpigment auf etwa 1,2 g.

Herstellung:

Erwärme die beiden Öle in einem sehr kleinen Feuerglas leicht und verrühre anschließend die Pigmente darin, bis sich diese gut mit dem Öl verbunden haben.

Wiege das Jojobawachs, das Phytosteryl Macadamiate und die Sheabutter direkt in das Feuerglas und erhitze die Masse, bis alles geschmolzen ist.

Nimm das Feuerglas von der Herdplatte und gib in die etwas abgekühlte Masse einen Tropfen Vitamin E dazu und verrühre nochmals fest. Gieße das Lipgloss direkt aus dem Feuerglas in die Hülle. Bitte nicht ganz bis zum Rand anfüllen, da das „Zuviel“ an Lipgloss sonst herausquillt, wenn Du den Pinsel hinein steckst.

Lasse das Lipgloss vor dem Verschließen bei Zimmertemperatur so lange offen, bis es ganz ausgekühlt ist.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.