Ätherische Öle für Putz- und Reinigungsmittel

Parfümöl-Test Du liest Ätherische Öle für Putz- und Reinigungsmittel 2 Minuten Weiter Bienenwachstücher selber machen

Ätherische Öle sind effektive & duftende Begleiter für die selbst hergestellten Putz- und Reinigungsmittel.

Ätherische Öle sind ein wirksamer und duftender Zusatzstoff für fast jedes selbstgemachte Putz- und Reinigungsmittel, denn sie verzaubern unsere Wohnung nach der Reinigung in ein duftendes Paradies und haben mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen zusätzlich eine starke Wirkung gegen Viren, Bakterien und Pilze. 

Besonders in den aktuellen Zeiten ist es wichtig, dass ein Desinfektionsspray wirklich wirksam ist und wer möchte nicht gerne eine strahlende Toilette mit frischem Geruch?

Ätherische Öle sind reinste Naturstoffe, die uns mit ihrer Wirkung und ihrem Duft die Arbeit im Haushalt wesentlich erleichtern. 

Sieh Dir in unserer Tabelle an, welche ätherischen Öle sich für welche Reinigungsmittel besonders eignen.

Wenn Du auf der Suche nach guten Duftkombinationen für Deine Putzmittel bist, dann verraten wir Dir gerne unsere Lieblingsmischungen:

  • Bergamotte, Pfefferminze & Zitrone 
  • Vanille, Rosmarin & Zitrone 
  • Pfefferminze, Eukalyptus & Orange 
  • Teebaum, Zitrone & Lavendel 
  • Lemongras, Pfefferminze & Bergamotte 
  • Grapefruit, Cajeput & Orange 
  • Teebaum, Pfefferminze & Eukalyptus 
  • Rosengeranie, Mandarine Rot & Amyris 
  • Eukalyptus, Rosmarin & Lavendel 
  • Limette, Basilikum & Zitrone 
  • Limette, Mandarine & Lavendel 
  • Zimt, Nelke & Orange 
  • Krauseminze, Limette & Mandarine Rot 
  • Rosmarin, Citronella & Lavendel

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.