Zahnputzpulver „Rose Essence“

Dieses Zahnputzpulver ist die Alternative zur Zahncreme - es ist schnell gemacht, wenige Rohstoffe werden gebraucht und die Farbe kann man jedes Mal beliebig wählen, indem man das verarbeitete Pflanzenpulver ändert.

So kann es einmal grün sein - Pfefferminzpulver, Rosmarinpulver etc. und einmal bleibt man bei dem schönen Rosa mit Rosenblütenpulver oder Hibiskusblütenpulver für ein intensives Pink.

Die ausgewählten Inhaltsstoffe und echter Birkenzucker (am besten aus Österreich!) sorgen für ein gesundes Mundklima und die ätherischen Öle schenken frischen Atem.

Unser Rezept für 100 g:

Rohstoffe:

  • 30 g Rügener Heilkreide
  • 20 g Schlämmkreide
  • 40 g Xylit Premium (Birkenzucker echt)
  • 10 g Rosenblütenpulver

Ätherische Ölmischung:

  • 16 Tr. Rose Absolue
  • 20 Tr. Zitrone
  • 24 Tr. Krause Minze
  • 6 Tr. Myrrhe

Herstellung:

Alle Zutaten in einen kleinen Mixer (Moulinex® oder Ähnliches) oder in den Thermomix® geben (wenn Du gleich mehr machen möchtest; ab 300 g funktioniert das auch hier wunderbar) und gut durchrühren (lassen), sodass sich die ätherischen Öle und die pulvrigen Rohstoffe gut miteinander verbinden.

Danach in ein dekoratives Glasgefäß füllen und mit der befeuchteten Zahnbürste die gewünschte Menge entnehmen.

Wenn Du es gerne „pfefferminziger“ haben möchtest, kannst Du statt dem Rosenblütenpulver auch Pfefferminzpulver nehmen und das ätherische Rosenöl einfach weg lassen.

Haltbarkeit: ca. 12 Monate

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.